Praxis Dr. Bürstner HNO-Arzt, Allergologe, Schlaflabor, Schlafmedizinische Abklärung Sendlinger-Tor-Platz 7
Praxis Dr. BürstnerHNO-Arzt, Allergologe,Schlaflabor, Schlafmedizinische AbklärungSendlinger-Tor-Platz 7

Schlafstörungen

Gesunder Schlaf für einen guten Tag

Etwa ein Drittel unseres Lebens verbringen wir schlafend. Für uns alle ist der Schlaf lebensnotwendig. Aber nicht nur die Menge an Schlaf ist dabei von Bedeutung, ganz entscheidend ist dabei auch die Qualität. Gesunder Schlaf bringt Erholung und Kraft für die Aufgaben des neuen Tages.

Viele Funktionen des Schlafes wurden erst in den letzten 50 Jahren erforscht und verstanden. Der Schlaf ist in seiner Struktur uneiheitlich und sowohl der Tiefschlaf, als auch der Traumschlaf bzw. REM-Schlaf sind wichtige Bausteine für die körperliche und psychisch-geistige Gesundheit. Sowohl äußere (z.B. Licht) als auch innere Umstände (z.B. Schmerzen) können störend auf den Schlaf wirken.

 

Zwei Schlafzustände können unterschieden werden:


- Einerseits der normale Schlaf, in Abgrenzung zum Folgenden auch Non-REM-Schlaf genannt, der je nach Schlaftiefe unterschiedliche Merkmale im EEG aufweist, mit zunehmender Erschlaffung der Muskelspannung einhergeht und aktuell in Leichtschlaf und Tiefschlaf unterschieden wird.


- Andererseits der REM-Schlaf (Rapid Eye Movement), bei dem sich schnelle Augenbewegungen und eine völlige Erschlaffung der Muskulatur beobachten lassen. In diesem REM-Schlaf finden in der Regel unsere Träume statt. Daher kann man den Sinn der erschlafften Muskulatur und die Ursache der schnellen Augenbewegungen gut deuten. Wäre die Körpermuskulatur aktiv, bestünde die Gefahr, daß wir den Traum in Form von Bewegungen ausleben und z.B. unseren Bettnachbarn oder auch uns selbst verletzen.

Um die Schlafqualität und die entsprechenden Einflussfaktoren erfassen zu können verfügen wir über eine grosse Zahl an speziellen Fragekatalogen, auch das Führen von Schlaftagebüchern mit Dokumentation der Bettgehzeiten, Befindlichkeiten und Einnahme von schlafbeeinflusenden Substanzen, wie zB Koffein, kann von großer Hilfe sein.

Zu den häufigsten Störungen des Schlafes zählen:


1.  Schlafapnoe, also das wiederholte Aussetzen bzw. die wiederholte Einschränkung der Atmung im Schlaf. Häufig berichten die Bettpartner über unregelmäßiges, teils lautes explosives Schnarchen, die Betroffenen selbst klagen über Tagesschläfrigkeit. Hierzu finden Sie weitere Informationen im Unterpunkt Schnarchen & Schlafapnoe.


2. Ruhelose Beine am Abend, das sog. Restless-Legs-Syndrom, verursacht unangenehme Empfindungen in den Beinen in Ruhe, wird durch Bewegung gelindert und ist für die Betroffenen extrem quälend. Häufig damit verbunden ist im Schlaf das regelmäßige Bewegen der Beine oder auch Arme, Periodic Limb Movements in Sleep (PLMS).


3. Ein- und Durchschlafstörungen mit oft seit Jahren bestehenden, quälend langen Wachzeiten im Bett. Die Behandlung erfordert viel Konsequenz, die Veränderung bestehender Gewohnheiten und möglicherweise den schrittweisen Entzug von Schlafmitteln.

 


4. Narkolepsie, bei der es zum unwiderstehlichen Einschlafen der Betroffenen kommt, zu traumähnlichen Bildern beim Aufwachen oder Einschlafen, zu Aufwachen in vorübergehender Lähmung und zur plötzlichen Muskelschlaffheit bei Gefühlsausbrüchen.

 

Ein Teil dieser Störungen kann im eigenen Schlaflabor erkannt und behandelt werden. 

 

Hier gehts zum Schlaflabor....-->  www.schlaflabor-muenchen.de

 

Für Anmeldungen zur Untersuchung und auch nähere Informationen nehmen Sie bitte direkt mit der Praxis Kontakt auf.

 

Wegen der fachübergreifenden speziellen Ursachen für Schlafstörungen und Therapieoptionen arbeiten wir mit einschlägigen Kollegen aus den Bereichen Innere Medizin, Neurologie, Psychotherapie, Kieferchirurgie und Zahnmedizin eng zusammen.

 

Focus Online Video 1

 

Focus Online Video 2

 

Schlafstörungen - Galileo-Sendung 2017 eerreichbar unter : https://www.galileo.tv/video/die-besten-tricks-fuer-guten-schlaf/

Hier finden Sie uns

HNO-Praxis Dr. Bürstner
Sendlinger-Tor-Platz 7

Eingang über Nussbaumstrasse
80336 München

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HNO-Arzt

Anrufen

E-Mail

Anfahrt